38. Internationaler Kyffhäuser Berglauf

Am 09.04.2016 war es wieder so weit, der Startschuss für den Kyffhäuser Berglauf fiel…

dieses Rennen ist wohl Jahr für Jahr das größte Sportevent in unserer Region. In den Wäldern des Kyffhäusers trainieren wir und fühlen uns heimisch, so kennen wir die Strecken wohl wie unsere Westentasche und freuen uns jedes Mal wieder dieses Rennen zu bestreiten. Das zeigt sich auch in der Masse der gestarteten Sportler aus unserem Team, denn dieses Jahr waren wir durch 22 Teilnehmer in den verschiedenen Disziplinen vertreten.

DSC08729

Allein 8 Läufer waren auf der sehr anspruchsvollen 6km Strecke unterwegs. Ricardo Daßler und Lukas Csanyi kamen beide fast zeitgleich nach 34:22min im Ziel an. Einen zweiten Platz in seiner Altersklasse erzielte Luca Hennicke. Auch er verbesserte sich, ebenso wie Ricardo, vom Vorlauf um mehr als 4min! Und das auf einer gerade mal 6km langen Strecke. Thomas Csanyi konnte im starken Starterfeld von 203 Teilnehmern den 3. Platz in seiner Altersklasse erreichen. Auch Tris Gartenbach verbesserte seine Zeit vom Vorlauf um 3min und wurde ebenfalls dritter in seiner Altersklasse. Für Michael Dietze war es der erste Kyffhäuser Berglauf und den meisterte er in 28:32min. Kurz vor ihm kam Dustin Tauber als gesamt 29. ins Ziel. Als einzige Frau vom Team ging Eva Grüllmeyer auf die 6km Strecke. Sie erreichte von allen Frauen den hervorragenden dritten Platz und konnte mit 26:38min ihre Zeit vom Vorlauf um genau 3min unterbieten.DSC08707

Mit der Strecke wuchs nun auch bei der nächsten Distanz das Starterfeld, denn bei der 14,9km Strecke waren nun 298 Starter unterwegs. 5min schneller als im Vorlauf kam Marcel Daßler in diesem Starterfeld als achtzigster ins Ziel. Uwe Bauspieß verfehlte den Podestplatz in der Altersklasse nur knapp, er wurde vierter. Als 6.Platz gesamt kam Fabian Csanyi ins Ziel, er brauchte für die Strecke weniger als eine Stunde und konnte somit die Vorlaufzeit um nochmals 5min verbessern.

DSC08701

Das größte Feld beim Kyffhäuser Berglauf bot der Halbmarathon. Hier setzte sich Anne Hennicke als sechste in ihrer Altersklasse durch. Bereits nach 2:07:05h kam Jessica Pikarski als vierte in ihrer Altersklasse im Ziel. Insgesamt waren hier knapp über 300 Sportler auf der Strecke.
Dem längsten Lauf stellte sich auch ein Sportler des Team Kyffhäusers. Uwe Wittig lief den Kyffhäuser-Berg-Marathon in einer Zeit von 3:30:10h und wurde ebenfalls in seiner Altersklasse vierter.

Nach den Läufern durften sich nun auch die Mountainbiker unter Beweis stellen.
21,5km bestritten zwei Sportler: Marius Grüllmeyer konnte in genau einer Stunde den 5.Platz in seiner Altersklasse erreichen. Den 1.Platz in der Altersklasse erreichte Darius Helmis in 50:16min. Wer sich einen Eindruck von diese
m Rennen schaffen möchte, der kann dies wieder über das mitgeschnittene Video tun: https://www.youtube.com/watch?v=8wBrx6SBmzk
Auf der Marathon Mountainbike Strecke vertraten 6 Sportler das Team. Sarah Al Doyaili Wangler war als einzige Frau in unseren Farben auf dem Rad. Sie benötigte für die Strecke nur 2:10:41h und wurde damit sechste in ihrer Altersklasse. Salam Al Doyaili kam nach etwa 2h ins Ziel und belegte in seiner Altersklasse den 27.Platz. Vor ihn erreichte als 30-ter seiner Altersklasse Thomas Hippe das Ziel. Sven Grüllmeyer belegte gesamt den 56.Platz in einer Zeit von 1:33:08h. 4min früher kamen Matty Al Doyaili und Leo Wangler zeitgleich durch den Zielbogen auf dem Schlossplatz gesprintet.DSC08752Für uns alle war dieses Event wieder ein großer gemeinschaftlicher Spaß! Wir konnten bei gutem Wetter und toller Organisation einen hervorragenden Wettkampf bestreiten. Wie immer kann man also nach dem Kyffhäuser Berglauf sagen: Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

DSC08750

Neues Jahr – Alte Form – Saisonauftakt 2016

Am 17.01.2016 hat es die ersten Läuferinnen und Läufer des Teams in die Laufschuhe gezogen. Anne Kathlee Hennicke und Jessica Pikarski haben am 7. Drei-Kirchen-Neujahrslauf teilgenommen und auf der 10km-Strecke wie gewohnt geglänzt. Trotz Schnee und Kälte konnten beide in ihren Altersklassen einen 3. Platz verzeichnen.

IMG-20160117-WA0015

In der Nähe von Hamburg haben Kay und Valentino Tauber beim berühmten „Ahrensburger Lümmellauf“ teilgenommen. Mit Sonne und Schnee ging es auf die 1km und 9,7km Waldstrecke. Valentino (4Jahre) konnte sich mit einer Zeit von 5:48min in der Klasse U8 über Platz 6 freuen. 

Auch Kay war auf der landschaftlich traumhaften Strecke gut unterwegs und konnte sich in der Gesamtwertung auf Platz 19 von 364 platzieren. AK 1 (40:53min)
Wenn das mal kein schöner Saisonauftakt war. 

SONY DSC

SONY DSC

Vogelberglauf Bleicherode

07.06.2015 – Vogelberglauf Bleicherode

Nach einer kleinen Wettkampfpause ging es heute für 5 Sportler vom Team wieder zur Sache. In Bleicherode kamen wir, bei doch milderen Temperaturen als in den letzten Tagen, motiviert an und gingen auf die verschiedenen Strecken an den Start.

Vogelberglauf1
Eva Grüllmeyer war auf der 5km Strecke unterwegs und konnte dort, mit sehr starker Leistung, Gesamtsiegerin werden. Sie erreichte das Ziel bereits nach 25:19min. Continue reading

12. Kyffhäuser Radwandertag – 17.05.2015

Rückblick auf den 12. Kyffhäuser Radwandertag 2015

07:30 – Das Team beginnt mit dem Aufbau, der Himmel ist blau und eine freudige Stimmung liegt in der Luft. 09:00 – Die Festwiese vor der Therme in Bad Frankenhausen füllt sich langsam mit Radfreunden aus der ganzen Region. Der Teamstand ist kaum noch zu sehen, Anmeldung, Gewinnspiel, Informationen und der Kauf unserer limitierten Trinkflaschen haben Ihren Höhepunkt erreicht.IMG_4599 Continue reading

Erfolge bei Läufen am 01. und 2. Mai

01.05.2015 – Schlossberglauf Beichlingen
01.05.2015 – Volkslauf an der Mollispur
02.05.2015 – Stadtwaldlauf Ellrich

Das verlängerte Wochenende wurde von einigen effektiv genutzt um sich mal wieder bei einem Wettkampf zu messen. Am 01.05. startete zum einen Kay Tauber beim Lauf an der Mollispur über 12km. Er konnte sich beim Wettkampf anfeuern lassen, von den Zuschauern die das Geschehen von der Mollibahn verfolgten. Er wurde gesamt 15. Platz und Continue reading

11.04.2015 Kyffhäuser Berglauf

37. Internationaler Kyffhäuser Berglauf

Dieses Wochenende waren endlich wieder beide Seiten unseres Teams vertreten, denn traditionell starteten Mountainbiker und Läufer in Bad Frankenhausen. Auch das Wetter spielte mit und wir konnten uns an unserem Teamstand präsentieren.IMG-20150411-WA0000
Als erstes gingen die Läufer an den Start. Schon um 8:30 Uhr startete Thomas Hippe auf der Marathondistanz. Leider hatte er mit Problemen zu kämpfen und musste das Rennen Continue reading